Auch dieses Jahr öffnet der Kindergarten St. Georg seine Türen.

 

Tag der offenen Tür am Samstag, 12. Januar 2019

 

von 10.00 bis 12.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz gleich, ob Krippe oder Kindergarten – wer auf der Suche nach einem geeigneten Betreuungsplatz für sein Kind ist, hat an diesem Vormittag die Möglichkeit, unsere Einrichtung kennen zu lernen und sich ein persönliches Bild von unserem Haus zu machen.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

 

Das Team des Kindergartens St. Georg

 


   

Für alle Kleinkinder im Alter von 0-3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen z.B. von ihrer  Mama, Papa, Oma, Opa usw.

 

  

Jeden Dienstag von 10-11 Uhr

 

           im Kindergarten St. Georg in Keilberg

 

                                                          „Krabbelgruppe Sternschnuppe“.

 

 

      Schaut einmal bei uns herein! Wir freuen uns auf euer Kommen.

Emma  mit ihrer Mama Steffi  und  Ben mit seiner Mama Jenny .

 


Warum eine Krabbelgruppe?

Die Krabbelgruppe ist ein wunderbarer Treffpunkt für Eltern und Kinder. Man trifft sich in regelmäßigen Abständen, meistens einmal in der Woche. Während die Kinder miteinander oder auch allein spielen, sich anschauen, befühlen und betasten, können sich die Eltern untereinander austauschen.

Der Besuch einer Krabbelgruppe macht den Kindern meist großen Spaß und unterstützt sie gleichzeitig in ihrer Entwicklung. Auf diese Weise bekommen die Kleinen bereits vor dem Besuch des Kindergartens ersten Kontakt zu Gleichaltrigen. Gemeinsame Spiele, z.B  kleine Fingerspiele, gemeinsames Singen, macht nicht nur den Kleinen, sondern auch den Großen Spaß und man nimmt neue Ideen mit nach Hause. Die Kindergruppe fördert außerdem so ganz nebenbei das Sozialverhalten untereinander.

Mittlerweile haben wir die ersten Erfahrungen  mit Besucherkindern unserer Spielgruppe, welche in den Kindergarten/Krippe aufgenommen wurden. Es zeigte sich, dass die Erfahrungen in der Krabbelgruppe, sowie das Vertraut sein mit den Räumlichkeiten, den Übergang vom Elternhaus  in die Kita. sichtlich erleichtern.