Kindergartenjahr 2016/17

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Hugo GmbH, Bessenbach, die uns in diesem Jahr die Vorschul-T-Shirt sponserte.

Kindergartenfest

Basteln mit Plastikmüll

Wir bauen einen Riesenglobus

Küken-Schlüpfen

Büchereiführerschein der Vorschüler

Tigerkids-Projektwochen

Aus Wasser wird Eis

Besuch vom Nikolaus

Stallweihnacht

Lebensgroße Krippe aus Papp-Figuren

Erntedankfeier

Besuch beim Bäcker

Besuch in der Küferei

Apfelernte der Vorschüler

Kindergartenjahr 2015/16

Wasserwanderung

Naturtage der Mittleren im Sommer

Naturtage der Vorschüler im Sommer

Besuch der Vorschüler bei der Feuerwehr

Besuch der Vorschüler in der Trinkwasseraufbereitungsanlage in Oberbessenbach

Naturtag der Vorschülerim Frühling

Wasserausstellung

Nach unserem Aufruf an die Eltern, wurde in den Familien fleißig gebastelt.  Es entstand eine sehr bunte Ausstellung, hergestellt aus den vielfältigsten Materialien und mit den unterschiedlichsten Techniken.

 

Zunächst war die  Ausstellung für zwei  Wochen im Kindergarten zu besichtigen, anschließend bauten wir sie noch für zwei Wochen im Foyer des Rathauses auf.

 

Kindergartenfest 2016

Erste Hilfe für Vorschulkinder am 18.03.2016

Wir suchen den Osterhasen am 16.03.2016

Vielen Dank an Nathalie Hillar, Sozialpädagogin der Gemeinde Bessenbach und der Landwirtin Monika Schmitt, die uns zu der Ostereiersuche eingeladen hatten.

Die Vorschüler besuchen den Zahnarzt am 09.03.2016

Besichtigung des Rettungswagens am 03.03.2016

"Nachtwanderung" nach Steiger am 29.02.2016

Besuch der Polizei am 23. Februar 2016

Die Feier zur offizielle Ernennung zur Wasser-Kita-Unterfranken am 22.01.2016


Ausflug nach Aschaffenburg ins Sozialkaufhaus und anschließend zum Weihnachtsmarkt

Adventsfeier für die Senioren von Bessenbach am 09. Dezember 2015 in der Bessenbachhalle

Nach dem turnusmäßigen Wechsel der Kindergärten von Bessenbach , war in diesem Jahr unser Kindergarten an der Reihe bei der Seniorenadventsfeier mitzuwirken.Wir erfreuten die Gäste mit unseren Gedanken zum Advent und einem bunten Rahmenprogramm mit Lichtertanz, Gedichten und Liedern, anhand derer wir den Advent näher beleuchteten.

Ausflug der Vorschüler zum Bauerhof der Fam Schmitt in Straßbessenbach

Ein besonderer Dank an Fam. Schmitt in Straßbessenbach, bei der wir die kleinen Lämmchen besuchen durften. In weihnachtlicher Atmosphäre, bei Kinderpunsch und weihnachtlichen Klängen durften wir die Schafe im Stall beobachten, das Lämmchen streicheln und sogar für das Kleine einen Namen wählen. Im Frühjahr werden wir „Rosi“ auf der Weide besuchen. Ob sie uns dann noch kennt?

 

gem. Ausflug der drei Einrichtungen des St. Georgvereins

Am 09.Oktober blieben die Kindergärten St. Georg und St. Florian, sowie die Schulkindbetreuung Rasselband geschlossen.

Das Gesamtteam unternahm einen Ausflug nach Fulda in die Kinderakademie mit Freizeit in Fulda, anschließend Ausklang bei einem gemeinsamen Abendessen.

Hauptattraktion der Kinderakademie ist das europaweit einzige "Begehbare Herz".

Die Kunstschule der Kinder-Akademie Fulda bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Fantasie und Kreativität im künstlerischen Schaffen unter fachlicher Anleitung auszuprobieren und über sich hinauszuwachsen.

Die Workshops machten auch den Erwachsenen Spaß. Und nicht zu vergessen: Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

Anschließend gings nach Fulda und abschließend das gemeinsame Abendessen

 Weltkindertag 2015

Die Bessenbacher Kinder feierten den Weltkindertag mit einem Gottesdienst und mit einer Luftballonaktion.

Näheres hierzu: www.pg-bessenbach.de



Kindergartenjahr 2014/15


"Fest für Kinder"

In diesem Jahr (und auch im nächsten Kiga-Jahr) dreht sich in unserem Kindergarten alles um das Schlüsselthema Wasser. Schließlich ist Trinkwasser unser Lebensmittel Nr. 1 und sicher ist: „Ohne Wasser kein Leben“.

Am Sonntag, den 14.06. fand unser Kindergartenfest in Form eines Kinderspielfestes statt. Die Kinder standen im Mittelpunkt und konnten sich in unserer „Wasser-Spielstraße“ vielfältig beschäftigen.

Passend zu unserem Thema gab es eine Experimentierecke, in der man eine Wasserorgel ausprobieren, seinen Geschmacks- und/oder Tastsinn  testen, sich eine Schüttelflasche herstellen oder mit Wasserfarben kreativ werden konnte. Mit einer echten Feuerwehrspritze konnten die Kinder Bälle „abschießen“, aus einem Becken Enten angeln oder sich mit Seifenblasen beschäftigen. Wer „nur spielen“ wollte, für den stand unsere Wasserbahn und die Wasseranlage bereit und natürlich unser großer Sandkasten mit dem Niedrigseilgarten zum Turnen.

Als Highlight gab es um 16.00 Uhr ein Luftballonsteigen und anschließend wurden mit einem Wasser-Bingo drei Seifenkisten ausgespielt.

Und auch an die Erwachsenen war gedacht. Sie erwartete ein Wasserquiz mit vielen Fragen um das Thema Wasser. Vielleicht regten diese den einen oder anderen zum Nachdenken an über die Kostbarkeit Wasser. Wer hat sich schon mal bewusst Gedanken darüber gemacht, wieviel Wasser im Jahr durch einen tropfenden Wasserhahn verloren geht? (12 gefüllte Badewannen!)

Für jeden gab es etwas zu tun und es war eine entspannte Atmosphäre und ein schönes Spielfest.

Der Elternbeirat kümmerte sich um das leibliche Wohl der Gäste. Es gab eine reichbestückte Kaffeebar und auch kühle Getränke und deftige Kleinigkeiten standen im Angebot.

partielle Sonnenfinsternis

Wir beobachten die Sonnenfinsternis per Livestream

Einweihung

Einweihung durch Herrn Pfarrer Rettinger:

Am Freitag, den 28.11.2014 um 10.00 Uhr war es endlich soweit:

Unser, von der Gemeinde teilrenovierter Kindergarten, mit seinem neuen Raum im Dachgeschoss wurde feierlich von Herrn Pfarrer Rettinger eingeweiht.

 

 


Die kleine Feier wurde von den Kindern gesanglich umrahmt und zum Abschluss wurde zur Feier des Tages unter den Kindern unserer Einrichtung ein Kindermountainbike (gesponsert von Rogi-Bike, Guido Ronge) verlost.

Besonders freuten wir uns, dass wir zur Einweihung am Freitagvormittag auch fünf der ersten Kindergartenkinder unserer Einrichtung als Ehrengäste begrüßen konnten. (Ersteinweihung 1929),

Tag der offenen Tür

Wir hatten gleich doppelten Grund und feierten dies am Sonntag, den 30.11.2014 mit einem Tag der offenen Tür.

- Nach 5-monatiger Bauphase waren die Bau- und Renovierungsarbeiten in unserem Kindergarten größtenteils abgeschlossen.

- Am 1. Adventsonntag feierte unser Kindergarten seinen 85. Geburtstag der am ersten Adventssonntag 1929 eröffnet wurde.

Bei einer reich bestückten Kuchenbar, einer Bildergalerie mit u.a. auch vielen alten Fotos (teils aus den ersten Jahren unserer Einrichtung), Beschäftigungsangebote für die Kinder und Gesangseinlagen der Kinder konnten sich unsere Gäste ein Bild von den Veränderungen in unserer Einrichtung machen, die mit dem Kindergarten vor 85 Jahren nicht mehr viel gemeinsam hat.